Seele &Mensch       silvia  mathis             

Psychotherapie und Coaching                          für neue und  bewusste LebensWege                               

Beziehung                                                                                                                                    

Wir sind  Beziehungswesen.

Wir brauchen Beziehungen.

 Wir entwickeln uns in Beziehungen.

Wir entfalten uns in Beziehungen.

Wir erleben in Beziehungen eine Vielfalt an Gefühlen und Emotionen. Beziehungen fordern uns heraus, die Beziehung zu uns selbst wie die Beziehung mit anderen zu verstehen. Daraus entsteht die Qualität unserer Beziehungen. Niemals können wir andere für unsere Beziehungsverbindungen, die wir eingehen und/oder erhalten wollen verantwortlich zu machen. Wir stehen in Eigenverantwortung Beziehungen zu leben.

Jede Beziehung braucht Wertschätzung, Vertrauen, Hingabe, Freude.

Getragen von Liebe.

Beziehung darf niemals übergriffig sein. Beziehung ist und bleibt freiwillig.

Krisen in Beziehungen, in allen Beziehungsformen, tragen immer die Botschaft: Änderung ist angesagt. Welche Änderung? Wie? Wozu? Wofür? Wohin? Wer?

Genauso ist die Innenschau zu sich selbst - die Eigenbeziehung - eine äußerst wichtige und wertvolle Begegnung mit den eigenen Gedanken, Emotionen, Gefühlen. Der Blick in das eigene Zusammenspiel von Seele und Menschrolle ist unverzichtbar. Das Leben erhält eine enorme Bereicherung.